Logo - Lebendige Entfaltung    
   
Praxis für Lebendige Entfaltung
 
   
Neurologisches Integrationssystem (NIS)
 
Persönlichkeitsentwicklung · Energiearbeit
 
Osteopathie · Physiotherapie
 
     
Startseite    
NIS

Die Behandlung mit dem Neurologischen Integrationssystem (NIS)

Die Behandlung - Durch definierte Kontakte anatomischer Strukturen am Körper und am ZNS des Patienten werden die defekten Kommunikationswege auf ihre Funktion mittels Muskeltest geprüft. Die nach Prioritäten geordneten Protokolle dienen dabei als Vorlage um das integrative Zusammenwirken aller Strukturen und nicht nur einzelner Facetten zu evaluieren. Die Zusammenhänge in den einzelnen Protokollen erlauben Rückschlüsse auf die Art der Störung. Anschließend wird das Gehirn mit einer corticalen Integration über dem Gyrus postzentralis = sensomotorische Area auf die Störung aufmerksam gemacht. Das Gehirn kann nun die erforderlichen Korrekturen durchführen. Verbale Interventionen, Absicht oder Intention sowie körperliche Manipulation durch den Therapeuten als auch Üben durch den Patienten sind nicht notwendig, das Gehirn macht alle notwendigen Veränderungen selber um die optimale Funktion wiederherzustellen. Dies ist auch der entscheidende Unterschied zu anderen zum Teil ähnlichen Verfahren.

Ausführliche Informationen zum Neurologischen Integrationssystem finden Sie auch in dieser Broschüre

NIS Detailinformationen

Lesen Sie die persönlichen Erfahrungen mit NIS anderer Patienten unter nis-info.de.

 
Behandlungsablauf
NIS Forschung
Erfahrungsberichte
Persoenlichkeitsentwicklung
Osteopathie
Feldenkrais
das Team
die Praxis
Kontakt
Impressum